Im Rahmen eines öffentlichen Votings kann für jeden Antrag abgestimmt werden. Die 3 Anträge je Gremium/Regionalbereich, die hierbei die meisten öffentlichen Stimmen erhalten haben (, , ), werden ebenfalls im Rahmen einer Sitzung dem zuständigen Gremium zur Entscheidung vorgelegt.

Antragssumme: 4.000,00 €

Witten

Förderverein der Helene-Lohmann-Realschule e.V.

Nach der erfolgreichen Durchführung des Projekts „Alpencross 2018“, soll das inklusive Unterrichtswahlfach für 10.-Klässler/innen an der Helene-Lohmann-Realschule auch in den kommenden Schuljahren angeboten werden.

Über das gesamte Schuljahr hinweg bereiten sich die Schüler/innen darauf vor, die Alpen per Mountainbike zu überqueren. Per Bahn geht es zur Zugspitze, um von dort auf der "Via Claudia Augusta" quer durch die Alpen bis zum Gardasee zu fahren.

Die Schüler/innen erlernen dazu alle Fähigkeiten, die zur Durchführung eines solchen Projektes gebraucht werden.

Detailansicht

Antragssumme: 12.000,00 €

Bochum (Nord-Ost)

Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Wilbergstr. 3 e.V.

Wir wünschen uns, mit und für die Kinder eine Projektwoche ganz im Zeichen des Zirkus‘ zu veranstalten, in der die Schülerinnen und Schülern mit Mut, Ehrgeiz, Disziplin und jeder Menge Spaß ihr Talent in Sachen Akrobatik, Artistik und Kreativität bei einem Mitmachzirkus beweisen können. Der Zirkus bietet ausnahmslos allen Kindern die Möglichkeit zur Mitwirkung und Beteiligung! Das Projekt ist für den Zeitraum nach den Sommerferien 2019 geplant.

Detailansicht

Antragssumme: 2.148,00 €

Bochum (Süd-West)

DLRG Bochum-Süd e.V.

12 neue Rettungswesten für unsere Einsatzkräfte.

Detailansicht

Antragssumme: 2.465,00 €

Bochum (Nord-Ost)

Psychosoziale Hilfen Bochum e.V.

10 bis 15 Menschen mit einer chronischen psychischen Beeinträchtigung wollen eine fünftägige Gruppenfahrt an die Nordsee machen. Sie alle sind Klienten der Tagesstätte für Menschen mit psychischen Behinderungen. Ziel der Gruppenfahrt ist es, die seelische Gesundheit durch einen heilsamen „Tapetenwechsel“ zu fördern. 

Durch diese Urlaubsfahrt soll die soziale Teilhabe ermöglicht und die Lebensqualität für Menschen mit einer psychischen Behinderung verbessert werden. Normalität soll außerhalb unserer Institution gelebt werden.

Detailansicht

Antragssumme: 5.000,00 €

Bochum (Süd-West)

Jugendinitiative #ideenreich

Mit dem #LebensRaum wollen wir einen Ort schaffen, an dem Jugendliche in vielerlei Hinsicht
kreativ werden können. Der spirituelle Jugendraum entsteht in der Krypta des Kolumbariums St. Pius in Wattenscheid.

Aus feuerschutztechnischen und gestalterischen Gründen werden Trockenbauwände gezogen.
Notwendig sind zudem eine gute Lichtführung, sowie die elektrische Versorgung durch Steckdosen und eine gute Tontechnik. Anschließend darf eine gute Innengestaltung, sowie die Möblierung nicht fehlen.

Detailansicht

Antragssumme: 20.000,00 €

Bochum (Nord-Ost)

Förderverein mit dabei für die Kita Havelstraße e.V.

Ein Klettergerüst für die Kinder der Kita Havelstraße

Rennen, springen, dreckig machen – Kinder bewegen sich…wann immer sie die Möglichkeit dazu haben.  Klettern, hangeln und balancieren sollen bald zum Angebot unserer Kita gehören, sodass sich unsere 58 Kinder motorisch austesten und weiterentwickeln können.

Wir wünschen uns ein Klettergerüst!

Wir haben einen großen Garten, in dem etwa 100 m² für ein Klettergerüst zur Verfügung stehen. Doch das Geld fehlt. Wir als Förderverein mit dabei für die Kita Havelstraße e.V. möchten die Aufstellung eines Klettergerüstes ermöglichen.

Detailansicht

Antragssumme: 11.005,00 €

Bochum (Süd-West)

Ehrenfelder Miteinander e.V.

Radeln ohne Alter Bochum unternimmt ehrenamtlich Rikscha-Fahrten mit Bewohner*innen von Senioren- und Pflegeheimen. Wir wollen: Zeit schenken, Jung und Alt zusammenbringen, Menschen im Alter Mobilität und ein Gefühl von Freiheit verschaffen, älteren Mitbürger*innen helfen ein aktiver Teil der Gesellschaft zu bleiben und ihre Geschichten mit den jüngeren Piloten zu teilen. Die Förderung soll den Kauf einer Rikscha unterstützen, den Betrieb trägt der Ehrenfelder Miteinander e.V.. Die seniorengerechten Rikschas verbinden Sicherheit, Komfort, E-Mobilität und Lebensfreude

Detailansicht

Antragssumme: 2.000,00 €

Bochum (Süd-West)

Förderverein der Stadtteilbücherei Bochum-Linden "LesBar" e.V.

Der Umgang mit digitalen Medien wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Schon für die Allerkleinsten gibt es Angebote, um Kinder spielerisch und sicher mit Technik vertraut zu machen.

Ein Beispiel dafür sind "Tonies", die unkaputtbare und kindersichere Hörspielalternative  zu CD`s und MC`s.

Der Förderverein möchte die Stadtteilbücherei Bochum-Linden darin unterstützen diese Entwicklung aktiv mitzugestalten um Kinder für den Alltag in einer digitalisierten Umgebung von Anfang an fit zu machen.

Tonies und Zubehör sollen für Ausleihe und Vor-Ort-Nutzung zur Verfügung stehen.

 

Detailansicht

Antragssumme: 5.000,00 €

Bochum (Süd-West)

Kinder- und Jugendring Bochum

Das Ferienpatenprojekt des Kinder- und Jugendrings Bochum e.V. , ist ein Projekt für Kinder und Jugendliche aus Bochum. Die Zahl bedürftiger Familien, die von „Hartz IV“ oder  von Niedriglöhnen leben müssen, nimmt beständig - auch in Bochum - zu. Durch diese prekäre wirtschaftliche Lage können immer mehr Familien ihren Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an einer Kinder- und Jugendfreizeit nicht mehr ermöglichen.

Detailansicht

Antragssumme: 2.000,00 €

Witten

TC RW Hardenstein

Mit dem Defibrillator soll sichergestellt werden, dass bei Spielerinnen und Spielern sowie Gästen des Tennisvereins im Falle eines plötzlichen Herzstillandes schnelle Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet werden können. Die Einführung des Gerätes geht einher mit einer Geräteschulung sowie einer grundsätzlichen Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse für etwa 50 Vereinsmitglieder.

Detailansicht

Antragssumme: 4.500,00 €

Bochum (Süd-West)

KU|KU|C Kunst und Kultur in den Claudius-Höfen e.V. , c/o Andreas Uphues

Das inklusive ClaudiusTHEATER setzt sich in seiner Spielzeit mit den Teilnehmern mit Shakespeares Verwechselungskomödie „Was Ihr wollt“ auseinander. Das Stück ist Grundlage für eine Eigenproduktion in Anlehnung an Shakespeares Komödie. Spieler*innen nähern sich den Texten und Themen des Stückes an und entwickeln im Laufe der Proben gemeinsam eine Inszenierung. Die Theaterpädagogen J. Niemeier und C. Langanki leiten gemeinsam den künstlerischen Prozess. Unterstützt werden sie durch freiwillige Helfer und Sozialpädagogen.

Detailansicht

Antragssumme: 1.029,00 €

Wetter/Sprockhövel

Verein zur Förderung der Städt. kath. Sankt Rafael Grundschule e.V.

zu 1.) Wir als einzügige Grundschule in Alt -Wetter, mit momentan 110 Kindern in den Klassenstufen 1 bis 4, haben mittlerweile in allen Klassen zwei PC´s stehen, welche wir auch regelmäßig nutzen. Zur weiteren Förderung der Kinder, möchten wir für alle vier Klassen Schullizenzen von unserem Schulbuch "Welt der Zahlen" anschaffen.

zu 2.) Um eine bessere Ordnung zu gewährleisten, benötigen wir ein Schuhschrank für Kinderschuhe mit 48 Fächern. Dadurch werden Stolperfallen verhindert.

Detailansicht

Antragssumme: 5.500,00 €

Witten

Arge Muttenthalbahn e.V.

Ertüchtigung von zwei ehemaligen Marinemunitionsdepotwagen als Besucherloren für Mobilitätseingeschränkte und Familien mit Kinderwagen. 

Detailansicht

Antragssumme: 2.000,00 €

Herne

Förderverein der Michaelschule e.V.

Projektwoche zum Thema Zirkus an der Michaelschule-Grundschule im Stadtteil Bickern in Herne

Die Kinder der Michaelschule (ca. 360 Schülerinnen und Schüler) werden im April 2019 eine Woche lang in Kleingruppen altersgemischt in die Welt des Zirkus eintauchen.

In dieser Woche haben sie die Gelegenheit als Zauberer, Seiltänzer, Feuerspucker und in weiteren Rollen ihr Selbstvertrauen zu stärken, Teamfähigkeit aufzubauen, Grenzen zu überschreiten und Ängste zu überwinden.

Am Ende der Projektwoche stellen sie vor einem großen Publikum ihr Können unter Beweis.

Detailansicht

Antragssumme: 1.607,00 €

Bochum (Süd-West)

Aktion pro Afrika

Zur Vorstellung unserer Arbeit bei anderen Vereinen, Clubs, Schulen, Kindergärten benötigen wir einen  lichtstarken Beamer mit passendem Laptop . Bisher benutzen wir meinen persönlichen rel. schwachen Beamer, der eine Präsentation bei hellem oder Tageslicht nicht zuläßt, so dass wir keine Videos oder Powerpointpräsentationen  am Tage in nicht verdunkelbaren Räumen  zeigen können. Das schränkt unsere Arbeit erheblich ein. Der Drucker wird gebraucht um passendes Infomaterial  für die Präsentationen auszudrucken, die dann jedem Teilnehmer in die Hand gegeben werden können.

Detailansicht

Antragssumme: 6.300,00 €

Witten

Förderverein „Ein Hospiz für Witten“

Das St. Elisabeth Hospiz in Witten wurde am 01.04.2017 eröffnet. Als große Besonderheit stehen dort 10 Übernachtungsmöglichkeiten für Familienangehörige, Freunde und Bekannte zur Verfügung. Dieses Konzept ist nahezu einmalig in Deutschland und sorgt dafür, dass jeder Hospizgast auch eine Begleitperson unterbringen kann.

An der Unterbringung von nahen Angehörigen sterbender Menschen beteiligen sich die Kranken- und Pflegekassen leider nicht. Die Kosten müßen vom Förderverein "Ein Hospiz für Witten" durch Spenden aufgebracht werden.

Detailansicht

Antragssumme: 1.025,00 €

Bochum (Süd-West)

Cheer Academy Bochum e.V.

Auch echte Meisterschafts-Cheerleader brauchen PomPoms!

Cheerleader ohne PomPoms sind wie Fussballer ohne Ball!

Und ihr Einsatz wird mittlerweile auch wieder auf Wettkämpfen im Cheerteil gefordert und bewertet!

Unsere Poms haben leider mittlerweile viele Jahre auf dem Buckel und ihre besten Zeiten hinter sich. 

Unterstützt uns dabei dass wir die "gammeligen Dinger" ersetzen können und sie neben unserem Lächeln das Publikum zum Strahlen bringen!

 

Detailansicht

Antragssumme: 2.500,00 €

Bochum (Süd-West)

Evangelischer Jugendposaunenchor Bochum-Linden e.V.

Unterstützung bei der Anschaffung einer Kinder-Tuba: Im Jugendposaunenchor gibt es mehrere Kinder, die ihre instrumentale Ausbildung darauf ausrichten später Tuba zu spielen. Eine normale Tuba ist ein so großes Instrument, dass es von Kindern weder gespielt noch selbstständig transportiert werden kann. Deshalb möchte der Jugendposaunenchor gerne eine Kindertuba anschaffen, um sie Kindern ausleihen zu können.

Detailansicht

Antragssumme: 2.200,00 €

Wetter/Sprockhövel

Turngemeinde Harkort 1861 e.V.

Unsere Tanz- und Jazztanzgruppen benötigen für die Trainings eine Spiegelwand. Diese Spiegelwand erleichtert den Übungsleitern einen korrigierenden Eingriff bei den Teilnehmern.

Insbesondere unsere Jazztanzgruppen treten auf vielen Veranstaltungen innerhalb von Wetter auf. Hier sind der Sportehrentag des Stadtverbandes für Leibesübungen und das Seefest zu nennen. Aber auch Auftritte bei Heimspielen unserer Handballer der HSG Wetter/Grundschöttel hat es schon gegeben.

Detailansicht

Antragssumme: 14.000,00 €

Witten

Ev. Kirche Heven

Nach dem Einbau der neuen Heizanlage sollen die Wände vom Ruß der vergangenen 30 Jahre gereinigt werden.

Detailansicht

Antragssumme: 1.822,00 €

Bochum (Nord-Ost)

Förderverein der Paul-Dohrmann-Schule e.V.

 Wir möchten das Projekt; "mein Körper gehört mir" der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück mit den dritten und vierten Klasse unserer Schule durchführen. Die Schülerinnen und Schüler erfahren an drei Terminen mit Hilfe szenischer Darstellungen durch ein theaterpädagogisches Duo, Grenzüberschreitungen zu identifizieren, den eigenen Gefühlen zu vertrauen und Wissen darüber aufzubauen, wie man sich im Notfall Hilfe holen kann.

 

 

Detailansicht

Antragssumme: 4.800,00 €

Herne

Hunde streicheln Herzen e.V.

 Lesepate Hund - ein Hund zum Zuhören

Eine gute, ausgeprägte Lesekompetenz ist eine der Kern Qualifikationen, welche Kinder in ihrer Schulzeit erwerben sollten. Leider gibt es immer mehr Kinder mit einer Leseschwäche. Durch den Einsatz von Lesepate-Hunden kann sich die Lesekompetenz verbesser. Die Hunde werden zusammen mit ihren Haltern als tiergestützte Besuchsdienste eingesetzt. Für einen erfolgreichen Einsatz ist jedoch im Vorfeld eine fundierte, qualifizierte Ausbildung erforderlich. Mit den Fördermitteln möchte der Verein erste Ausbildungen unterstützen.

 

Detailansicht

Antragssumme: 5.000,00 €

Witten

Verein zur Förderung der Wittener Musikakademie e.V.

 Kinder und Jugendorchester der Wittener Musikakademie,

Orchesterfahrt "Auf Mozarts Spuren", die Zweite!

Nachdem im letzten Sommer die erste Orchesterfahrt der jungen Musiker/innen mit großer Resonanz stattgefunden hat, unter anderem Dank der Förderung der VR-Bank Stiftung, brennt das Orchester darauf, die entstandenen Kontakte mit dem Musikum Hof auszubauen und vom 19.6. bis 24.6. 2019 wieder nach St.Gilgen/ Österreich zu fahren. Intensive Probentage, Kulturaustausch, Miteinander, Abschlusskonzerte in Hof und Witten würden durch Ihre Unterstützung ermöglicht werden.

 

 

 

Detailansicht

Antragssumme: 25.000,00 €

Bochum (Süd-West)

Förderverein des Pastor Viertmann Kindergartens Bochum-Höntrop e. V.

Sanierung der Kindergartenwaschräume

Ein großer Wunsch, den die Eltern von 65 Kindern der ev. Familienzentrum Pastor Viertmann KiTa teilen. Endlich schöne und vor allem funktionierende Waschräume für unsere Kinder! Viele Einrichtungen sind finanziell am Limit. Unsere KiTa schaffte es gerade noch im Jahre 2014, mit großen Mühen, einen der drei Waschräume für die 65 Kinder zu sanieren. Doch mehr Geld konnten weder die Kita noch der Träger bereitstellen. Die beiden anderen Waschräume "leben" ihre 70er Jahre noch immer in vollen Zügen aus. 

Detailansicht

Antragssumme: 1.400,00 €

Witten

Verkehrswacht Witten e.V.

Veranstaltungen des Kinder-Verkehrsclubs Witten

Detailansicht

Antragssumme: 6.000,00 €

Witten

Symphonisches Blasorchester Witten "BloW" e.V.

Das symphonische Blasorchester Witten "BloW" e.V. möchte mit der Schall(t)zentrale am Rheinischen Esel nicht nur ein Probenhaus für sich selbst, sondern ein Blasmusikzentrum für das westliche Ruhrgebiet etablieren, das auch von anderen Orchestern genutzt werden kann. Ein solches Probenhaus ist unverzichtbar, um z.B. Kindern aus Bläserklassen oder junggebliebenen Wiedereinsteigern die Möglichkeit zu geben, in einem generationenübergreifenden Orchester die Freude am Musizieren zu bewahren.

Detailansicht

Antragssumme: 10.000,00 €

Herne

VfL Herne 2018 e.V

Jugendlich von zuhause nach draußen auf den Fußballplatz zubringen ist in der heutigen Zeit sehr schwer.

daher muss Mann den Kids was anbieten und wir haben die perfekte idee um in unseren Kreis Herne die Kids zu begeistern den Ball rollen zu lassen mit Bundesligaspielern ,Nationalspielern ,die für die Turnierleitung und Trainingseinheiten zuständig sind,in einem Fussballcamp. 

Auch Jugendlichen wollen wir fördern,grad wenn sie von der A - Jugend in den Seniorenbereich springen. 

 

Detailansicht

Antragssumme: 2.000,00 €

Bochum (Süd-West)

Ev. Familienzentrum Kindervilla Pfiffikus

Einrichtung eines Forscherraumes für die Kinder

Gesundheitserziehung, mathematische Bildung, Naturwissenschaften, ökologische Bildung, logisches Denken, physikalische Gesetze erfasse- logisches Denken

Bildungschancen anpassen

Bildungsbereiche der Bildungsvereinbarung NRW materiell erweitern

Resilienz durch Autonomie stärken

Ausflüge machen z.B. Planetarium

Detailansicht

Antragssumme: 5.000,00 €

Bochum (Nord-Ost)

Ambulantes Ethikkomitee Bochum e.V.

Behandlung im Voraus Planen (BVP) ist ein Projekt des ambulanten Ethikkomitees Bochum e.V (AEB). Es unterstützt Menschen aus stationären Einrichtungen der Pflege und Einrichtungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung, Behandlungswünsche festzulegen für Situationen, in denen sie entscheidungsunfähig sind. Damit die Patientenverfügungen wirksam werden, ist die Vernetzung von Pflege, Medizin, Betreuern, Krankenhäusern und Wohlfahrtsverbänden erforderlich. Sondierungsgespräche und Netzwerktreffen bedürfen der professionellen Unterstützung.

Detailansicht

Antragssumme: 5.000,00 €

Bochum (Nord-Ost)

Palliativnetz Bochum e.V.

Um unsere Patienten und ihre Angehörigen mit aktuellen Informationen zum Palliativnetz und den verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützung zu versorgen, planen wir eine Neuauflage der "Roten Mappe".

Sie dient uns als Arbeitsmittel am Bett unseres Patienten und sollte mit Dokumenten wie Arztbriefen, Medikamentenpläne, Verlaufsdokumenten, Patientenverfügungen und Versorgungsvollmachten bestückt sein.

Detailansicht

Antragssumme: 1.200,00 €

Bochum (Süd-West)

Aktion Friedrich Hölderlin, Psychosoziale Hilfsgemeinschaft e. V. Bochum

Mit der offenen inklusiven Bewegungsgruppe, die noch bis Ende Februar 2019 von der Volksbank Bochum Witten eG finanziell unterstützt wird, möchten wir für ein weiteres Jahr ein erfolgreiches und gut angenommenes Freizeitprojekt für Menschen mit psychischen Erkrankungen/Behinderungen anbieten.

Detailansicht

Antragssumme: 13.000,00 €

Bochum (Süd-West)

Förderverein der Graf-Engelbert-Schule e.V.

Musikunterricht ohne Musikinstrumente?

Was macht am Musikunterricht am meisten Spaß? Natürlich das Erlernen und Spielen der Instrumente - alleine, in der Gruppe, mit der ganzen Klasse oder sogar mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Klassen zusammen!

Leider ist an unserer Schule ein praktischer Musikunterricht schwer durchführbar, da wir auf der einen Seite Instrumente haben, die nicht mehr funktionieren und somit repariert werden müssten, und auf der anderen Seite benötigen wir dringend Instrumente, die die Kinder interessieren wie beispielsweise ein Schlagzeug!

Detailansicht

Antragssumme: 590,00 €

Wetter/Sprockhövel

DPSG Janusz Korczak Wengern

Wir Pfadfinder aus Wengern benötigen ein weiteres Schlafzelt, eine so genannte Kohte. Diese nutzen wir für alle unsere Zeltlager. Der Förderantrag dafür beläuft sich auf 590€

Detailansicht

Antragssumme: 1.500,00 €

Wetter/Sprockhövel

TuS Esborn 03/21 e.V.

Das Fußballcamp bietet allen Jungen und Mädchen im Alter von 6-14 Jahren die Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden schöne und sportliche Ferientage zu verbringen.

Berufstätigen Eltern bietet die Maßnahme zudem eine Betreuungsmöglichkeit in den Osterferien.

In das sportlichen Rahmenprogramm sind gemeinsamen Mahlzeiten (Früstück und Mittagessen), Brandschutzerziehung und Erste Hilfe ( in Kooperation mit der Feuerwehr Wetter) eingebunden. So entstehen Teamgeist und Gemeinschaftsgefühl.

Detailansicht

VR-Förderprogramm

Mit dem VR-Förderprogramm unterstützt die Volksbank Bochum Witten eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-Förderprogramm
Volksbank Bochum Witten eG
Universitätsstraße 70
44789 Bochum

Telefon: 0234 3334999
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.