• Antragssumme 6.300,00 €

Förderverein „Ein Hospiz für Witten“

Beschreibung

Das St. Elisabeth Hospiz in Witten wurde am 01.04.2017 eröffnet. Als große Besonderheit stehen dort 10 Übernachtungsmöglichkeiten für Familienangehörige, Freunde und Bekannte zur Verfügung. Dieses Konzept ist nahezu einmalig in Deutschland und sorgt dafür, dass jeder Hospizgast auch eine Begleitperson unterbringen kann. An der Unterbringung von nahen Angehörigen sterbender Menschen beteiligen sich die Kranken- und Pflegekassen leider nicht. Die Kosten müßen vom Förderverein "Ein Hospiz für Witten" durch Spenden aufgebracht werden.

Das St. Elisabeth Hospiz in Witten wurde am 01.04.2017 eröffnet und bietet auf über 1.000 qm u.a. Platz für 10 Gästezimmer mit Balkon. Gäste, nicht Patienten, heißen die Menschen, die in ihrer letzten Lebensphase im Hospiz betreut und versorgt werden. Als große Besonderheit stehen im St. Elisabeth Hospiz zudem 10 Übernachtungsmöglichkeiten für Familienangehörige, Freunde und Bekannte zur Verfügung. Dieses Konzept ist nahezu einmalig in Deutschland und sorgt dafür, dass jeder Hospizgast auch eine Begleitperson während des gesamten Aufenthaltes oder aber auch nur für einzelne Tage unterbringen kann. An der Unterbringung von nahen Angehörigen sterbender Menschen beteiligen sich die Kranken- und Pflegekassen leider nicht. Um Gäste und Angehörige während der Situation des Abschiednehmens nicht noch mit zusätzlichen Kosten zu belasten, bietet das St. Elisabeth Hospiz die Unterbringung und Verpflegung kostenfrei an. Unsere Hospizgäste sollen mit ihren Angehörigen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hospizes selbstbestimmt den letzten Teil ihres Lebensweges gehen. Dafür wollen wir eine gastliche und familiäre Atmosphäre schaffen. Wir bitten Sie, die Verpflegungskosten der Angehörigen für ein Jahr zu übernehmen! Im Durschnitt werden täglich 5 Angehörige während der Hauptmahlzeiten verpflegt. Bei durchschnittlichen Kosten einer Mahlzeit von 3,5 EUR macht dies ca. 6.300 EUR pro Jahr.

Bilder


Antragsteller

Förderverein „Ein Hospiz für Witten“
Hauptstraße 83

Antragssumme

6.300,00 €

VR-Förderprogramm

Mit dem VR-Förderprogramm unterstützt die Volksbank Bochum Witten eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-Förderprogramm
Volksbank Bochum Witten eG
Universitätsstraße 70
44789 Bochum

Telefon: 0234 3334999
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.