• Antragssumme 20.000,00 €

Förderverein mit dabei für die Kita Havelstraße e.V.

Beschreibung

Ein Klettergerüst für die Kinder der Kita Havelstraße Rennen, springen, dreckig machen – Kinder bewegen sich…wann immer sie die Möglichkeit dazu haben.  Klettern, hangeln und balancieren sollen bald zum Angebot unserer Kita gehören, sodass sich unsere 58 Kinder motorisch austesten und weiterentwickeln können. Wir wünschen uns ein Klettergerüst! Wir haben einen großen Garten, in dem etwa 100 m² für ein Klettergerüst zur Verfügung stehen. Doch das Geld fehlt. Wir als Förderverein mit dabei für die Kita Havelstraße e.V. möchten die Aufstellung eines Klettergerüstes ermöglichen.

Wir wünschen uns ein Klettergerüst für die Kinder der Kita Havelstraße Doch das Geld fehlt, denn auch an anderer Stelle muss der Altbau (aus den 60ern) der AWO Kita Havelstraße saniert werden… und ein neues Klettergerüst – so viel ist klar – steht da sehr weit hinten auf der Liste geplanter Investitionen. Aber Geduld ist bekanntlich keine Stärke von 2 bis 6-jähigen Kindern, wie sie in einer U3 und zwei Ü3 Gruppen betreut werden. So unterstützen wir als Förderverein mit dabei für die Kita Havelstraße e.V. den lauter werdenden Ruf unserer Kinder: Wir wollen ein Klettergerüst - jetzt!                                                                     Planung Wir haben einen großen Garten, in dem etwa 100 m² für ein Klettergerüst zur Verfügung stehen. In diesem Garten können unsere Kinder die Hangrutsche nutzen und im Sand spielen. Die vorhandene Schaukel dürfen die Kinder wegen festgestellter  Sicherheitsmängel schon lange nicht mehr nutzen. Nach Aussage einer Mitarbeiterin machten die Kinder, die zuletzt darauf schaukelten, gerade Abitur. Wir haben einen Hersteller gefunden bei dem wir das Klettergerüst nach den Bedürfnissen unserer Kinder zusammenstellen können. Da wir sowohl U3, als auch Ü3 Kindern gerecht werden möchten stellen wir uns ein Gerüst mit zwei Ebenen vor. So können sowohl die Kletteranfänger, als auch die fortgeschrittenen Höhenkünstler ihre Fähigkeiten erweitern. Das Spielgerät wird max. 1,50 m hoch sein, damit Mitarbeiter der Kita jederzeit die Möglichkeit haben zu helfen. Außerdem soll das Klettergerüst Rollenspiele ermöglichen. Wir stellen uns einen Bug wie bei einem Piratenschiff oder Burgzinnen für kleine und große Ritter, Drachen und Prinzessinen vor. Für Kinder mit weniger Kletterdrang soll eine Motorikwand angebaut werden, die zum Spielen einlädt und Sitzbänke im Turminneren sorgen für ein Plätzchen zum Ausruhen. Auch an den Fallschutz müssen wir denken, damit unsere Kinder weich landen. Hierzu wird die Fläche unter dem Gerüst 30 cm tief ausgeschachtet und mit Sand befüllt. Für die Vorbereitung des Bodens werden wir alle Kräfte sammeln, denn den Aushub für den Fallschutz wollen wir, um Kosten zu sparen, selbst vornehmen. Bitte unterstützen Sie uns die jetzigen 58 Kinder und viele nachfolgende Kitakindergenerationen motorisch zu fördern und glücklich zu machen.

Bilder


Antragsteller

Förderverein mit dabei für die Kita Havelstraße e.V.
Havelstraße 12

Antragssumme

20.000,00 €

VR-Förderprogramm

Mit dem VR-Förderprogramm unterstützt die Volksbank Bochum Witten eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-Förderprogramm
Volksbank Bochum Witten eG
Universitätsstraße 70
44789 Bochum

Telefon: 0234 3334999
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.