• Antragssumme 2.000,00 €

Förderverein der Stadtteilbücherei Bochum-Linden "LesBar" e.V.

Beschreibung

Der Umgang mit digitalen Medien wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Schon für die Allerkleinsten gibt es Angebote, um Kinder spielerisch und sicher mit Technik vertraut zu machen. Ein Beispiel dafür sind "Tonies", die unkaputtbare und kindersichere Hörspielalternative  zu CD`s und MC`s. Der Förderverein möchte die Stadtteilbücherei Bochum-Linden darin unterstützen diese Entwicklung aktiv mitzugestalten um Kinder für den Alltag in einer digitalisierten Umgebung von Anfang an fit zu machen. Tonies und Zubehör sollen für Ausleihe und Vor-Ort-Nutzung zur Verfügung stehen.  

Tonies sind kindgerechte Tonträger in Gestalt eines Kinderbuchprotagonisten (z.B. das Sams, Petterson, der kleine Drache Kokosnuss etc.), Zielgruppe sind Kinder zwischen 3 und 8 Jahren. Um die Audiodatei zu hören, benötigt man eine Toniebox. Das ist ein ca. 20 x 20 cm großer Würfel der nett gestaltet und robust verarbeitet ist. Funktionsweise: einfach einen Tonie auf die Box stellen und der Hörspaß geht los. In jedem Tonie steckt ein NFC-Chip und beim Aufsetzen der Figur auf die Box wird die Figur erkannt und die Box weiss was sie abspielen soll. Somit sind Bandsalat oder verkratzte CD`s ausgeschlossen. Wenn der Tonie zum ersten Mal auf die Box gestellt wird, lädt diese die Hörspieldatei mittels WLAN aus der Toniecloud herunter. Das Herunterladen ist nur einmal nötig, da die Toniebox den Inhalt in wenigen Sekunden abspeichert. Ab dann kann man den Tonie jederzeit und an jedem Ort auf der Toniebox abspielen (auch ohne WLAN). Man bekommt die Tonies im Buchhandel, bei Medienversendern (JWS) und auch im Elektrofachmarkt (Saturn etc.). Der Preis liegt bei ca. 15 Euro , eine Toniebox kostet ca. 80 Euro (eine Figur ist enthalten). Lieferbar sind zur Zeit etwa 60 verschiedene Tonies. Wir haben vor mindestens eine Tonebox anzuschaffen, um die Dateien herunterzuladen und die Funktion der Tonies zu überprüfen. Eine zusätzliche Box würde den Kindern die Möglichkeit geben, mittels Kopfhörer die Tonies in der Bücherei auszuprobieren. Die Tonies sollen auch zur Vor-Ort-Nutzung (Kindergärten und Grundschulen welche die Bücherei besuchen) zum Einsatz gelangen. Es wird eine abschliessbare Glasvitrine (Sicherheitsglas) zur Präsentation in der Stadtteilbücherei benötigt, da die Tonies ohne Verpackung nicht gegen Diebstahl zu sichern sind und mit Verpackung nicht gut zu präsentieren sind. Da wir von den lieferbaren Titeln zunächst etwa 50 Tonies, zwei Tonieboxen (plus Kopfhörer), 50 Transportboxen und eine Vitrine anschaffen wollen, benötigen wir ca. 2000,00 Euro und würden uns über jede Summe als Anschubfinanzierung freuen. Nach diesen ersten Anschaffungen werden wir nach und nach den Bestand weiter vergrößern um die Stadtteilbücherei attraktiver zu machen  und den Stadtteil Linden zu stärken. Der Förderverein ist ein Zusammenschluß von Eltern und Großeltern und finanziert sich durch Beiträge und Spenden.

Bilder


Antragsteller

Förderverein der Stadtteilbücherei Bochum-Linden "LesBar" e.V.
Postfach 900110

Antragssumme

2.000,00 €

VR-Förderprogramm

Mit dem VR-Förderprogramm unterstützt die Volksbank Bochum Witten eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-Förderprogramm
Volksbank Bochum Witten eG
Universitätsstraße 70
44789 Bochum

Telefon: 0234 3334999
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.